Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Panitia Pemilihan Luar Negeri Frankfurt (fortan alternierend: PPLN Frankfurt oder Websitebetreiber) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns beachtet werden. Unsere Drittanbieter sind im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben ebenso dazu verpflichtet. Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch PPLN Frankfurt informieren.

PPLN Frankfurt nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir als Websitebetreiber erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

 Name der abgerufenen Datei,
 Datum und Uhrzeit des Abrufs,
 übertragene Datenmenge,
 Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
 vorherige besuchte Seite (wenn übermittelt),
 benutztes Betrachtungsprogramm (Browser, RSS-Reader, Widget) und Betriebssystem.

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.
Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

• Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/
• Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/
• Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot von PPLN Frankfurt protokolliert worden sind, werden an Dritte nur übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur von PPLN Frankfurt zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Aus berechtigtem Interesse und zur Erfüllung unserer Aufgabe speichert PPLN Frankfurt im Rahmen des Auftrags der Indonesischen Wahlkommission (Komisi Pemilihan Umum Indonesia, fortan: KPU), im Zusammenhang mit der Vorbereitung auf die Legislativ- und Präsidentschaftswahlen 2019 Ihre Daten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Wohnort, Postleitzahl) in einer separaten, SSL-gesicherten Datenbank ab und verwendet sie für einen durch die Regularien zur Durchführung der Wahlen vorgeschriebenen Zeitraum lediglich zum Zweck der Wahlvorbereitungen.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur nach ausdrücklicher Erlaubnis der betreffenden Nutzer und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

Google Analytics

Obwohl wir keinen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV) mit Google Analytics abgeschlossen haben, besteht die Möglichkeit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Datei, z.B. durch die Nutzung des Google-Browsers, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch diese Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
einreichen.

Pflichten des Nutzers

Als Nutzer verpflichten Sie sich gegenüber dem Websitebetreiber, keine Kommentare zu veröffentlichen, die gegen die guten Sitten oder geltendes Recht verstoßen. Insbesondere verpflichten Sie sich als Nutzer dazu, keine Kommentare zu veröffentlichen, deren Veröffentlichung einen Straftatbestand erfüllt oder eine Ordnungswidrigkeit darstellt, die gegen das Urheberrecht, Markenrecht oder Wettbewerbsrecht verstoßen, die gegen das Rechtsdienstleistungsgesetz verstoßen, die beleidigenden, rassistischen, diskriminierenden, jugendgefährdend, sittenwidrig, extremistisch oder pornographischen Inhalt haben, die Werbung enthalten. Bei einem Verstoß gegen diese Verpflichtung ist der Webeseitenbetreiber berechtigt, die entsprechenden Kommentare abzuändern oder zu löschen. Der Nutzer ist verpflichtet, dem Websitebetreiber den durch die Pflichtverletzung entstandenen Schaden zu ersetzen. Der Webseitenbetreiber hat das Recht, Kommentare und Inhalte zu löschen, wenn diese einen Rechtsverstoß enthalten könnten.
Der Webseitenbetreiber hat gegen den Nutzer einen Anspruch auf Freistellung von Ansprüchen Dritter, die diese wegen der Verletzung eines Rechts durch den Nutzer geltend machen. Der Nutzer verpflichtet sich, den Websitebetreiber bei der Abwehr derartiger Ansprüche zu unterstützen. Der Nutzer ist außerdem verpflichtet, die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung des Websitebetreibers zu tragen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich
sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Durch Löschung Ihrer Datenbank-bezogenen Daten ist PPLN Frankfurt nicht in der Lage, Ihre Daten im Rahmen der Vorbereitung der Legislativ- und Präsidentschaftswahlen 2019 zu bearbeiten. Dies könnte Ihrem Ausschluss der Teilnahme an die Wahlen bedeuten. Direkte Teilnahme an dem Tag im Wahllokal ist nur unter bestimmte Voraussetzungen möglich. Über die genauen Regularien werden Sie durch PPLN Frankfurt zur gegebenen Zeit informiet .

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

*Apabila data Anda yang relevan untuk SSL Database dihapus, PPLN Frankfurt tidak akan bisa memproses data Anda dalam rangka persiapan Pemilihan Anggota Dewan Legislatif dan Presiden serta Wakil Presiden Republik Indonesia 2019. Hal ini dapat berakibat pada ketidakikutsertaan Anda dalam proses pemilihan. Anda mungkin bisa menggunakan hak pilih Anda dengan hadir secara langsung pada hari pemilihan di Tempat Pemungutan Suara Luar Negeri (TPSLN) dan memenuhi persyaratan tertentu. PPLN Frankfurt akan mengumumkan persyaratan dan peraturan tersebut pada waktunya.

Hak Pembatalan: Pengguna situs ini bisa menggunakan hak pembatalannya dan setiap saat menarik kembali mandat pengerjaan data yang berkaitan dengan data-data pribadinya.

Apabila Anda ingin melakukan koreksi, penguncian, penghapusan atau ingin mendapatkan informasi mengenai data-data Anda yang tersimpan pada kami, atau memiliki pertanyaan mengenai pengumpulan, proses serta penggunaan data-data Anda, atau ingin menarik mandat pengerjaan data Anda, silakan hubungi kami melalui alamat surel (e-mail) info(at)pplnfrankfurt.de

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info{at]pplnfrankfurt.de

 

PPLN Frankfurt

c/o Indonesisches Generalkonsulat Frankfurt, 60325 Frankfurt am Main

Postanschrift: Postfach 930164, 60456 Frankfurt am Main

+49176 5815 4785